panorama obscura
 
 
Im Interview mit dem kölner Kulturmagazin 4view.de 
mehr >> 
Bei seen by
mehr >> 

Die Camera obscura 
Sie ist die primitivste Kamera. Nur zum Fotografieren ist sie denkbar ungeeignet.  
mehr >> 
Das Panoramaformat
Es ist eine Entdeckungsreise für die Augen 
mehr >> 
Kontakt & so
Immer gerne und einfach bei mir melden
mehr >> 

Audio Slideshows
Slideshows, die mit dem Lautsprecher gekennzeichnet  sind haben eine Tonspur. Also Lautsprecher anschalten.http://4view.de/?p=870http://www.seenby.de/clemens-schroeder-imageshttp://www.seenby.de/clemens-schroeder-imagescamera_obscura.htmlpanorama.htmlkontakt.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5
west end
about buildings
Es begann mit einem winzig kleinen Loch • Als Licht hindurch drang erschienen Bilder • Bilder, aufgenommen mit einer Kamera ohne optische Linse und Sucher • Die Bildkomposition ist ein Gemenge aus Erfahrung, Intuition, Zufall und Glück • Bilder, die von vorn bis hinten unscharf sind, Bewegtes nur schemenhaft zu erkennen • Bilder, die die Stimmung des Augenblicks transportieren – nicht den Inhalt.
camera obscura im quadrat

alto adige

nothing but flowers

elbscapes
hafencity
skagen
İstanbul
usedom
winter am strom